Mit Schwung in die zweite Saisonhälfte – Volksbank überreicht Spende an RSC Ochtrup

Viele tausende Kilometer stecken bereits in den Beinen der Fahrer. Seit dem Winter sitzen sie im Sattel und trainieren unermüdlich, die Fahrer des RSC Ochtrup. Ein gutes Dutzend Rennen haben einige in diesem Jahr schon bestritten, dabei top Platzierungen erreicht. Ein Sieg fehlt bislang noch, doch das soll sich in der zweiten Saisonhälfte ändern. Gestärkt durch die Spende des Hauptsponsors, der Volksbank Ochtrup, und der Unterstützung der anderen Sponsoren, geht es nun frisch motiviert weiter. Noch bis Anfang Oktober geht die Saison der Radsportler, gespickt mit weiteren Höhepunkten, auf die sich die Ochtruper jetzt schon freuen. U.a. steht der Münsterland Giro auch in diesem Jahr wieder im Rennprogramm des Vereins, für den die Vorbereitungen jetzt schon begonnen haben.

Voller Tatendrang ging es dann auch direkt im Anschluss auf eine lockere 70 Km Trainingsrunde durch das Münsterland.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.